Tipps Archive | Tijen Onaran
343
archive,tag,tag-tipps,tag-343,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Tipps Tag

Meedia hat Geschäftsführer*innen und Verantwortliche aus der Digitalbranche nach ihren Lieblingspodcasts im Jahr 2019 gefragt. Für Jenny Gruner, Director Digital Marketing bei Hapag Lloyd, gehört "How to Hack" von Tijen und Business Punk zu ihren Jahresfavoriten. Besonders spannend findet sie die Auswahl der Gesprächspartner*innen, die mit Tijen ihre Tipps und Tricks für verschiedenste Bereiche besprechen und dazu...

Die neue Ab 21 Folge von Deutschlandfunk Nova dreht sich um das Thema Stress. Tijen ist als Gast geladen und spricht mit Moderator Dominik Schottner über ihre persönlichen Erfahrungen. Sie erklärt, dass Arbeit für sie dann in Stress umschlägt, wenn sie den Spaß daran verliert oder sich zu abhängig fühlt. Auch auf Freundschaften und Beziehungen kann...

Wlada Kolosowa und Fabian Herriger von Zeit Online haben fünf Personen aus unterschiedlichen Branchen nach Tipps zum professionellen Small Talk gefragt, darunter auch Tijen. Sie rät, auf einer Weihnachtsfeier nicht zu viel Privates von sich preis zu geben und sich so zu verhalten, wie man auch am nächsten Tag noch von seinen Kollegen wahrgenommen werden möchte....

Kreativität steht im Mittelpunkt der 53sten Folge von Tijens Podcast How to Hack bei Business Punk. Die Konzept- und Performancekünstlerin Mia Florentine Weiss gewährt einen Blick in ihre Werkstatt. Aktuell hat sie das Hauptschiff des Museums Nikolaikirche in Berlin in einen universellen Kreuzweg verwandelt. Den Podcast gibt es hier zu hören....

Ein starkes Netzwerk ist wichtig, sowohl im Privat- als auch im Berufsleben. Trotzdem hat Netzwerken einen schlechten Ruf. In ihrem neuen Bericht klärt Impulse-Redakteurin Olivia Samnick auf Grundlage von Tijens Netzwerkbibel über die vier größten Netzwerk-Irrtümer auf. Viele angehende Networker glauben, dass ein Netzwerk immer von Größe und erfolgreichen Mitgliedern profitiert. Wirklich wichtig sind jedoch Vorbilder...

Der erste Vortrag meines Lebens – mal abgesehen von pubertären Schulreferaten – war der absolute Horror. In den nächsten 15 Jahren konnte ich viel dazulernen. Lies hier wie du jeden begeistern kannst, wenn du Vorträge hältst.  Denn kaum etwas ist einschläfernder als ein langweiliger Vortrag. Wie ich meine Reden strukturiere und warum Du Deine Message...