Netzwerkerin Archive | Tijen Onaran
590
archive,tag,tag-netzwerkerin,tag-590,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Netzwerkerin Tag

Anlässlich des Weltfrauentags war Tijen zu Gast in der Martin Wacker Show der neuen Welle Karlsruhe. Mit Moderator Martin Wacker spricht sie dort über ihre Schulzeit auf einem Mädchengymnasium, über weibliche Vorbilder und über ihre persönlichen Netzwerk Tipps. Tijen gibt Antwort auf die Frage, ob man jedes Netzwerk pflegen muss und verrät, wann Digitalisierung zu viel...

Am 28. Februar wurde Tijen bei der Preisverleihung der "Made in Baden-Awards 2020" im Karlsruher Zentrum für Kunst und Medien für ihr Engagement für mehr Diversität in der Digitalbranche mit dem Nachwuchspreis ausgezeichnet. Damit war sie Teil einer prominenten Runde: Die drei weiteren Preise gingen an Verleger Hubert Burda, SAP-Mitbegründer Dietmar Hopp und Medienunternehmer Karlheinz Kögel. Auf...

In ihrer neuesten Handelsblatt-Kolumne hat sich Tijen mit dem Einfluss des persönlichen Umfelds auf die Karriere beschäftigt. Gerade für Kinder und junge Erwachsene ist die Meinung von Eltern, Freunden und Lehrer*innen für die Berufswahl häufig entscheidend. Leistungsdruck und demotivierende Aussagen sorgen oft dafür, dass viele von ihnen hinter ihren Möglichkeiten zurückbleiben. Für Tijen ist es wichtig, junge...

Tatjana Kerschbaumer hat Tijen begleitet und ein Porträt für turi2 verfasst. Der Artikel ist nun auch in der Printausgabe des Magazins erschienen. Neben ihrem Berufsalltag spricht Tijen mit der Redakteurin auch über freie Tage, Wünsche und Pläne für die Zukunft. Hier geht es zum E-Paper von turi2....

wmn. hat Tijen in dieser Woche für ihren Einsatz für Frauen in der Digitalbranche zur "Weekly Heroine" gekürt. Redakteurin Josefine Strauss beleuchtet im Bericht Tijens Werdegang und stellt ihre wichtigsten Tipps für erfolgreiches Netzwerken, Inklusion und Gleichberechtigung zusammen. In dem Beitrag spricht Tijen unter anderem über Vorurteile und erklärt, warum es vor allem für Frauen so...

Im Fragebogen von turi2 spricht Tijen über ihre Pläne und Vorstellungen für 2020. Sie erklärt, was auf ihrer persönlichen und beruflichen Agenda steht und was sie im neuen Jahr gerne lernen möchte. Im Gespräch verrät sie außerdem, was sie als Bundeskanzlerin tun würde und wovon sie im Jahr 2020 nichts mehr hören möchte. Zum Fragebogen geht es...

Lazar Backovic und Michael Scheppe haben für das Handelsblatt die wichtigsten Karrieretipps für Netzwerkmuffel zusammengestellt. Tijen wurde als Expertin hinzugezogen und erklärt, warum das Netzwerken bei vielen Beschäftigten immer noch als verpönt oder anrüchig gilt. Sie gibt Tipps für angehende Netzwerkerinnen und Netzwerker und zeigt, wie man Gespräche bei Firmenfeiern beginnen kann und welche Grenzen bei...

Im Interview mit SHE works! spricht Tijen über den aktuellen Stand von Diversität und Digitalisierung in deutschen Unternehmen und stellt die Ergebnisse der Studie vor, die Global Digital Women zusammen mit der Europa-Universität Flensburg erarbeitet hat. Tijen erklärt, dass Unternehmerinnen und Unternehmer nicht länger auf Diversität verzichten können, wenn sie ihr Unternehmen zukunftsfähig gestalten wollen. Sie...

Tijen wurde vom manager magazin unter die 100 einflussreichsten Frauen in der deutschen Wirtschaft gewählt. Die erste Ausgabe im Jahr 2020 ehrt erfolgreiche Frauen aus unterschiedlichsten Branchen, die die Wirtschaft nachhaltig geprägt und die Gleichstellung vorangetrieben haben. Mit ihren Key Notes, Moderationen und Veranstaltungen mit Global Digital Women hat Tijen die Sichtbarkeit von Frauen in der...

2019 war ein intensives Jahr für Tijen und Global Digital Women: Neben knapp 100 Events und rund 70 Vorträgen ist auch Tijens erstes Buch "Die Netzwerkbibel" erschienen. Es gab über 140 Berichterstattungen und Interviews zu den Herzensthemen Diversität, Unternehmertum und Netzwerken und zahlreiche neue Kolumnen, die Tijen für das Handelsblatt geschrieben hat. Mit Business Punk hat...

Wlada Kolosowa und Fabian Herriger von Zeit Online haben fünf Personen aus unterschiedlichen Branchen nach Tipps zum professionellen Small Talk gefragt, darunter auch Tijen. Sie rät, auf einer Weihnachtsfeier nicht zu viel Privates von sich preis zu geben und sich so zu verhalten, wie man auch am nächsten Tag noch von seinen Kollegen wahrgenommen werden möchte....

Im Rahmen der Verleihung des Digital Female Leader Award 2019 hat Tijen mit n-tv über die Themen Netzwerken und Diversity gesprochen. Obwohl Studien belegen, dass Diversity und Inklusion ein Unternehmen wettbewerbsfähiger machen, folgen viele Unternehmen noch immer tradierten Strukturen. Tijen erklärt, dass ein gutes Netzwerk dabei helfen kann, Inklusion und Sichtbarkeit voranzutreiben. Dafür muss das...

Focus-Business widmet sich in einem ausführlichen Artikel 44 erfolgreichen Frauen in der Digitalwirtschaft. In sechs Kategorien hat die Jury bestehend aus DLD-Gründerin Steffi Czerny, Investor und Gründer Michael Brehm, Bits & Pretzels Gründer Felix Haas und Focus-Business-Redakteur Mathias Ohanian die deutschen Frauen ausgewählt, die besonders innovativ und digital agieren. Zusammen mit TLGG-Gründerin Fränzi Kühne und Betterplace-Gründerin...

Tijen hat mit dpa über den Image-Wandel der Netzwerke gesprochen. Sie erklärt, warum das Netzwerken so lange einen schlechten Ruf hatte und warum die digitale Vernetzung heute vor allem für Frauen ein echter "Karrierebeschleuniger" sein kann. Um erfolgreiche Frauen aus der Digitalwirtschaft zu ehren, vergeben Global Digital Women (GDW) und Partner auch in diesem Jahr wieder...