Netzwerken Archive | Tijen Onaran
72
archive,tag,tag-netzwerken,tag-72,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Netzwerken Tag

Im Interview mit bento-Autorin Carola Tunk spricht Tijen über Netzwerkmöglichkeiten für Introvertierte. Sie erklärt, wie man trotz Schüchternheit gute Kontakte knüpfen kann, warum es wichtig ist, seine eigene Komfortzone zu verlassen und wie man es schafft, sein Netzwerk optimal zu nutzen. Die ganze Interview gibt es hier. ...

Autorin Heike Wenke Wensing nimmt in ihrem Artikel "So bleiben Sie mit Ihrer Visitenkarte in Erinnerung" das Konzept Visitenkarte unter die Lupe und fragt fünf Experten nach ihrer Meinung: Design-Profi Frank Thiele, Druck-Experte Georg Treugut, Netzwerker Joachim Rumohr, Kommunikations-Coach Kathrin Koehler und Netzwerkerin Tijen Onaran. Tijen verrät, was eine gute Visitenkarte ausmacht und ob sie zum...

Am Mittwoch stellte Tijen ihr Erstlingswerk „Die Netzwerkbibel - 10 Gebote zum Netzwerken“ bei der AXA Deutschland in Köln vor. Rund 200 Gäste waren gekommen, lauschten aufmerksam und stellten viele Fragen. AXA-CEO Alexander Vollert eröffnete den Abend mit einem Talk, in dem Tijen die Top-3-Netzwerkregeln verriet: Die Qualität der Kontakte schlägt die Quantität. Inhalte gegen vor Position....

Der Management-Blog von Claudia Tödtmann für die WirtschaftsWoche hat ein Kapitel aus "Die Netzwerkbibel" veröffentlicht: "Ich netzwerke, also bin ich… und wenn ja, wie viele? Sage mir, wer in deinem Netzwerk ist, und ich sage dir, wer du bist!" Die ganze Antwort gibt es hier....

Aus Anlass des Internationalen Frauentags 2019 führte Gaby Reuscher ein Interview mit Tijen für die Deutsche Welle. Im Zentrum des Gespräch stand die Frage, wie die Digitalisierung Frauen hilft, besser sichtbar zu werden und welche Rolle ihre Netzwerk "Global Digital Women" einnimmt. Das ganze Gespräch gibt es hier zu lesen....

Moderator Jörg Thadeusz hält Tijen für "eine der dynamischsten Erscheinungen in der Digitalszene der Hauptstadt". Gestern Abend war sie Gast im "Talk aus Berlin" des rbb Fernsehens und sprach dort über die Notwendigkeit einer Kultur der Vorbilder, gab Tipps für das richtige Netzwerken und erklärte Jörg Thadeusz, warum 2019 das Jahr der Frauen wird. Die...

Stern.de hat einen weiteren Auszug aus Tijens "Netzwerkbibel" veröffentlicht. Dieses Mal ist es das 12. Kapitel "Introvertiert ist der neue Türöffner". Warum die Introvertiertheit eine unterschätzte Eigenschaft beim Netzwerken ist, welche Vorteile Introvertierte genießen dürfen und wie sie mögliche Hindernisse überwinden können, gibt es hier zu lesen....

Bei Stern.de gibt es ein weiteres Kapitel aus Tijens "Die Netzwerkbibel" vorab zu lesen. In "Visitenkartenroulette… und was es stattdessen braucht" erzählt sie, warum es wichtig sein kann, mit Spielregeln gekonnt zu brechen. Hier findest du den gesamten Artikel....

STERN.de hat einen Buchauszug aus der Netzwerkbibel von Tijen veröffentlicht. Warum die Masse an Kontakten nicht zählt, sondern Qualität Quantität schlägt, gibt es um Kapitel: "1000 XING Kontakte - der Olymp des kleinen Mannes". Den Kapitelauszug gibt es hier zum Nachlesen....

Stephanie Kowalksi, Gründerin von OnlinePRGuide, hat eine ganz besondere Rezension initiiert. Spannende Persönlichkeiten der Kommunikationsbranche haben ihre individuellen Erkenntnisse der "Netzwerkbibel" aufgeschrieben, die Stephanie Kowalski in einer Infografik zusammengefasst hat. Die komplette Rezension sowie die Infografik gibt es über diesen Link...

Die Badischen Neusten Nachrichten (BNN) haben über die Netzwerkbibel und Tijen's Karlsruher Wurzeln berichtet. Welche Social Media Kanäle Tijen am meisten nutzt, was sie anderen bei der Nutzung empfiehlt und welches ihre Lieblingsplätze in Karlsruhe sind, hat sie der BNN im Interview verraten. Die digitale Version des Artikel gibt es über diesen Link...

Im Rahmen der diesjährigen DLD Conference wurde Tijen als eine von 50 Frauen aus Deutschland, Österreich und in der Schweiz, mit dem InspiringFifty Award ausgezeichnet. Der Award ehrt Frauen aus der Tech-Branche und wird von der Non-Profit Organisation InspiringFifty vergeben, die sich für mehr Diversität im Tech Bereich engagiert. Alle Informationen rund um den Award...

Im Interview mit ZEIT online gibt Tijen Einblicke in ihr erstes Buch "Die Netzwerkbibel - zehn Gebote für erfolgreiches Networking" und erzählt was ein gutes Netzwerk ausmacht, welche Kanäle fürs Netzwerken sinnvoll sind und warum die Masse an Kontakten nicht ausschlaggebend ist. Zum ganzen Interview geht es hier entlang...

WELT.de hat einen Buchauszug aus Tijens "Netzwerkbibel" publiziert. Im Kapitel „Introvertiert ist der neue Türöffner“ räumt Tijen mit Vorurteilen auf, erklärt, warum Introvertierte die besseren Gesprächspartner sind und wie sie sich ihre introvertierten Züge zu Nutzen machen können. Diese und weitere Tipps aus dem Kapitel gibt es hier im vollständigen Artikel....

In der Serie „5 Dinge, ohne die ich nicht arbeiten kann“ fragt t3n Web-Worker, worauf sie im Job nicht verzichten können, dieses Mal Friederike Busch von Holtzbrinck Publishing Group. Eines der Dinge, die die Managerin in ihrem Berufsalltag braucht, ist ein gutes Netzwerk "Über die von Tijen Onaran gegründeten Global Digital Women (GDW) habe ich zudem...