Netzwerken Archive | Tijen Onaran
72
archive,tag,tag-netzwerken,tag-72,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Netzwerken Tag

Im Rahmen der Verleihung des Digital Female Leader Award 2019 hat Tijen mit n-tv über die Themen Netzwerken und Diversity gesprochen. Obwohl Studien belegen, dass Diversity und Inklusion ein Unternehmen wettbewerbsfähiger machen, folgen viele Unternehmen noch immer tradierten Strukturen. Tijen erklärt, dass ein gutes Netzwerk dabei helfen kann, Inklusion und Sichtbarkeit voranzutreiben. Dafür muss das...

Am 11. November ist Tijen zu Gast bei der Berliner Zeitung und hält im Rahmen des Formats "Open Network" einen Vortrag zum Thema Netzwerken. Um 17.30 Uhr beginnt die Veranstaltung im Berliner Verlag in der Alten Jakobstrasse 105. Anmeldungen laufen per E-Mail über den Verlag: berlin.gf@berlinerverlag.com. Redakteurin Eliana Berger hat Tijen im Vorfeld bereits ausführlich zu den Themen...

Am 29. und 30. Januar 2020 findet der 12. Deutsche Medienkongress in der Alten Oper Frankfurt statt. Schon jetzt gibt HORIZONT.net einen Ausblick auf das zweitägige Event. Die stellvertretende HORIZONT-Chefredakteurin Eva-Maria Schmidt moderiert das Panel "Wie wir in Zukunft arbeiten!" und begrüßt Tijen als eine der Expertinnen auf der Bühne. Tijen wird unter anderem darüber...

Am 7. November ist Tijen beim Open Network des DuMont-Verlags zu Gast. Im Neven DuMont Haus, Amsterdamer Straße 192, gibt sie ab 17.30 Uhr Tipps, wie man digital und analog Kontakte knüpft. Außerdem wird sie von ihren Erfahrungen in der Politik erzählen und Tricks verraten, wie das berufliche Netzwerken gelingen kann. Der Eintritt ist frei. Unter...

Woman-Redakteurin Anne-Marie Darok berichtet über das Female Future Festival in Wien, bei dem Tijen als Speakerin zu Gast war. Das Festival hat zum Ziel, dass sich Frauen gegenseitig inspirieren und motivieren. Woman fasst die besten Ratschläge und Tricks der Rednerinnen zusammen und bespricht neben den Themen Kommunikation, Angst und Flexibilität auch Tijens Tipps zum Netzwerken. Den Bericht gibt er...

Im Interview mit Xing spricht Tijen über ihren Werdegang und die Geburtsstunde ihres Netzwerks. Sie verrät ihre Erfolgserlebnisse, Motivationen und Zukunftspläne und zeigt, wie man sich als Frau in der Digitalbranche am besten vernetzt. Das Interview gibt es hier. Foto (c) NEW WORK SE...

Das Wirtschaftsmagazin "Plan W" der Süddeutschen Zeitung stellt fünf Frauen-Netzwerke aus unterschiedlichen Bereichen vor. Neben Netzwerken für Mütter und Chefinnen empfiehlt SZ-Redakteurin Felicitas Wilke auch Global Digital Women (GDW) als Netzwerk für Frauen in der Digitalbranche. Hier geht es zum Artikel. Foto (c) Pixabay...

Im einem umfangreichen Interview mit der österreichischen Ausgabe des Medienmagazins Horizont spricht Tijen über die Unternehmenskultur der Zukunft. Sie erklärt, welche Dimensionen hinter dem Begriff Diversität stecken, wie Frauen in der Digitalbranche sichtbarer werden und vor welchen Herausforderungen die deutschen Netzwerkkultur steht. Hier geht es zum Interview....

Tijen war zu Gast im ntv-Podcast "So Techt Deutschland". Im Zentrum stand die Frage, wie junge Frauen und Tech zusammenpassen und wie sie für diesen chancenträchtigen Bereich begeistert werden können. Der wöchentlich erscheinende Podcast wird von den Wirtschaftsjournalisten Frauke Holzmeier und Andreas Laukat moderiert. Sie beschäftigen sich mit der Frage, ob Deutschland die großen Tech-Trends verpasst....

Das Finanzportal Börse Express gewährt bereits einen Einblick in das Programm der Österreichischen Medientage am 25. und 26. September 2019. Organisiert von HORIZONT und dem Mansteig Verlag steht die Veranstaltung in diesem Jahr unter dem Motto: "STUNDE NULL. Die neue Medien-Realität". Zu den internationalen und nationalen Keynote-SpeakerInnen gehört neben Facebook-Berater Roger McNamee und "Die Zeit"-Chefredakteur Giovanni...

In einer neuen Folge des "Ab 21"-Podcasts von Deutschlandfunk Nova spricht Tijen mit Moderatorin Judith Eberth über das Thema Erwartungsdruck. Im Interview schildert sie ihre persönlichen Erlebnisse und erklärt, wie sie mit zu hohen Erwartungen an sich selbst und von außen umgeht. Dabei sind nicht nur Selbstreflexion und Kommunikation entscheidend, sondern vor allem ein stabiles...

Im XING Talk unterwegs spricht Tijen über die klassischen Schritte des Netzwerkens - und wie man neue Wege gehen kann. Dabei erklärt sie, dass jede und jeder ihre/seine Individualität nutzen und die eigene Komfortzone verlassen sollte. XING fragt: Netzwerken Frauen und Männer anders? Und kann man als Introvertierte(r) überhaupt erfolgreich netzwerken? Die Antworten gibt es...

Im Gespräch mit der Salzburger Nachrichten-Redakteurin Iris Burtscher klärt Tijen den Mythos Introversion und Netzwerken. Sie zeigt, warum es beim Aufbau und Pflegen von Netzwerken nicht unbedingt von Vorteil ist, extrovertiert zu sein, und wieso Frauen in der Digitalszene nicht nach Freundinnen suchen sollten. Den gesamten Artikel gibt es hier....

Im Gespräch erklärt Tijen Redakteurin Claudia Füßler, warum es an der Zeit ist, das Netzwerken von seinem schlechten Image zu befreien und in den Alltag zu integrieren, denn gerade Netzwerken kann dabei helfen, Vorurteile abzubauen und die eigene Komfortzone hinter sich zu lassen. Das vollständige Interview mit der Badischen Zeitung gibt es hier....