Innovation Archive | Tijen Onaran
258
archive,tag,tag-innovation,tag-258,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Innovation Tag

Im einem umfangreichen Interview mit der österreichischen Ausgabe des Medienmagazins Horizont spricht Tijen über die Unternehmenskultur der Zukunft. Sie erklärt, welche Dimensionen hinter dem Begriff Diversität stecken, wie Frauen in der Digitalbranche sichtbarer werden und vor welchen Herausforderungen die deutschen Netzwerkkultur steht. Hier geht es zum Interview....

Tijen war als Keynote-Speakerin zu Gast bei den Österreichischen Medientagen 2019 und sprach in ihrem Vortrag über die Beziehung von Diversität und Digitalisierung. Unter anderem erklärte sie, warum es wichtig ist, sich mit den eigenen Stereotypen und Vorurteilen auseinanderzusetzen und wie diverse Teams, Kommunikation und Vorbilder dabei helfen, ein Unternehmen zukunftsfähig zu gestalten. Den Horizont-Bericht zu...

Die aktuelle Folge der NDRinfo-Expertensendung "Redezeit" beschäftigt sich mit dem Thema "Der Mobilfunk der Zukunft". Zusammen mit Autorin und Moderatorin Birgit Langhammer und weiteren Experten diskutiert Tijen über die Chancen und Risiken der 5G-Frequenzen. Im Rahmen der Diskussion spricht Tijen unter anderem über das Thema Inklusion in der Digitalisierung. Da die digitale Welt vor allem...

Am 30. November 2019 wird der Digital Female Leader Award bereits zum vierten Mal an Pionierinnen in der Digitalwirtschaft vergeben. Von Europas größtem Frauennetzwerk GDW Global Digital Women und dem Magazin myself ins Leben gerufen, gehört der Award laut Marketingleiter Today zu den bedeutendsten Preisen in der Digitalwirtschaft. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 31. Juli. Unter Digital Female Leader können...

Countdown zur Preisverleihung des Digital Leader Award 2019: In seinem neuesten Artikel gibt Computerwoche-Redakteur Florian Kurzmaier einen Einblick in das Konzept der Veranstalter und in den Bewerbungsablauf. Der Award kürt seit 2016 die beste Leistung im Bereich Digitalisierung und konnte in diesem Jahr mit 111 Bewerbungen eine Rekordzahl verzeichnen. Als eine von acht Jurymitglieder hat Tijen...

In ihrer neuen Handelsblatt Kolumne mit dem Titel "Warum Wandel auch Abschiede braucht" erklärt Tijen, warum manche Menschen in Führungspositionen ihren Job mehr lieben als ihr Leben, weshalb ein Abschied sowohl auf persönlicher als auch auf wirtschaftlicher Ebene notwendig ist und wann der richtige Zeitpunkt ist, zu gehen. Den vollständigen Beitrag zum Nachlesen gibt es hier....

Stephanie Kowalksi, Gründerin von OnlinePRGuide, hat eine ganz besondere Rezension initiiert. Spannende Persönlichkeiten der Kommunikationsbranche haben ihre individuellen Erkenntnisse der "Netzwerkbibel" aufgeschrieben, die Stephanie Kowalski in einer Infografik zusammengefasst hat. Die komplette Rezension sowie die Infografik gibt es über diesen Link...

Der Hörfunksender Deutschlandfunk Nova hat Tijen zum Thema "Netzwerken" interviewt. Warum Vorbereitung beim Netzwerken das A und O ist und wieso Smalltalk nicht das Gespräch übers Wetter sein muss, das erzählt Tijen in der Radiosendung. Das komplette Interview zum Nachhören gibt es hier...

Im Interview mit ZEIT online gibt Tijen Einblicke in ihr erstes Buch "Die Netzwerkbibel - zehn Gebote für erfolgreiches Networking" und erzählt was ein gutes Netzwerk ausmacht, welche Kanäle fürs Netzwerken sinnvoll sind und warum die Masse an Kontakten nicht ausschlaggebend ist. Zum ganzen Interview geht es hier entlang...

"Beim Digital Kindergarten am 6. Juni sollen Entscheider aus Management, Marketing, HR und IT erneut mit Innovationen „spielen“ können, um die Chancen dahinter zu erfahren. In „Spielecken“ bieten 50 Aussteller neue Technologien, Gadgets und Innovationen zum Ausprobieren an und zeigen dort Anwendungsbeispiele", schreibt Thomas Dillmann im PR-Journal. 50 Speaker werden auf mehreren Bühnen stehen, darunter...

Aus Fehlern lernen, heißt es im Volksmund. In der Arbeitswelt sieht das jedoch (noch) anders aus, Fehler gelten als Makel. Im Gespräch mit Gina Cimiotti, ehemaliges Vorstandsmitglied des LPRS und Studentin des Master Communication Management an der Universität Leipzig und Redakteurin Annett Bergk erzählt Tijen im PR-Journal, wie sie sich den Umgang mit Fehlern in Unternehmen...

Dass LinkedIn kein reines Jobportal ist, wissen wir alle mittlerweile. Und dass es für eigentlich jede Gelegenheit, jedes Problem und jedes Bedürfnis eine passende App gibt, auch. In der Reihe "Homescreen" auf BASIC thinking hat Stephanie Kowalski ihr Handy gescreent und erklärt den Leserinnen und Lesern, warum sie welche Apps nutzt. Eben auch LinkedIn, ohne...

Sie sind Plattformen für Austausch und Präsentation, Networking-Events und Ausstellungsorte für Innovation und Fortschritt zugleich: Kongresse. Darum ist es so wichtig, den Kongressen in Deutschland auch einen modernden Flair einzuhauchen. Die diesjährige Cebit hat gezeigt, dass sich auch lange etablierte Formate erneuern können. Lest in meiner Kolumne im Handelsblatt über die neusten Trends!...

Am 14. November 2017 war ich bei der HuffPost und habe Fabian Kienbaum, der für einen Tag die Chefredaktion dort übernommen hat, interviewt und mit ihm über Innovationen, Digitalisierung und meine Reise durch die USA gesprochen. Vielen Dank für die tolle Erfahrung! Hier geht es zum Ergebnis!...

#WalknTalk17 ist ein neues Format bei der Deutschen Telekom, wozu auch Journalisten und Multiplikatoren am 9. November 2017 eingeladen waren, um beim interaktiven Event mit dem Vorstand Tim Höttges und weiteren Mitgliedern über Innovation, Digitalisierung und Future Skills zu sprechen. Ich bin immer noch inspiriert und bedanke mich herzlich für diese Einladung....