Global Digital Women Archive | Tijen Onaran
302
archive,tag,tag-global-digital-women,tag-302,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Global Digital Women Tag

"Um zu wissen, was ich mir von meinem Netzwerk wünsche, muss ich zunächst bei mir selbst anfangen." Denn: "Netzwerken lässt sich überall, man muss sich nur darauf einlassen". Diese und weitere wertvolle Netzwerk-Tipps, um ein solides Netzwerk aufzubauen, verrät Tijen hier im Interview mit BRIGITTE.de. Gemeinsam  mit dem Verband deutscher Unternehmerinnen, BRIGITTE Academy, Amazon und Global...

Business On berichtet über das Förderprogramm "Unternehmerinnen der Zukunft", für das zum dritten Mal der Startschuss gefallen ist. Von Global Digital Women (GDW), dem Verband deutscher Unternehmerinnen (VdU), der Brigitte Academy und Amazon veranstaltet, unterstützt "UdZ" Geschäftsführerinnen und -inhaberinnen im Auf- oder Ausbau ihres digitalen Geschäfts und zeigt, dass "die Digitale Wirtschaft nicht nur eine...

Maria Gramsch teilt auf Turi2 einen Hör-Tipp: In der neuen Podcast Episode "How to Hack" von "Business Punk" sprechen Sascha Pallenberg und Tijen über das Thema Work-Life-Balance. Sascha Pallenberg hatte sieben Jahre keinen richtigen Urlaub gemacht; selbst am Strand habe er nur am Rechner gesessen. Die Folge gibt es hier zum Nachhören....

Die wirtschaftspolitische Veranstaltungsreihe des Europäischen Hansemuseums in Lübeck geht am Donnerstag, 25. April in die fünfte Runde, die sich mit dem Diversität beschäftigt. "Wenn die börsennotierten Unternehmen in Deutschland mit ihrer Personalstrategie wie in den letzten Jahren fortfahren, wird es noch 20 Jahre dauern, bis zumindest ein Drittel der Vorstände mit Frauen besetzt ist", schreiben die Lübecker Nachrichten in...

Aus Anlass des Internationalen Frauentags 2019 führte Gaby Reuscher ein Interview mit Tijen für die Deutsche Welle. Im Zentrum des Gespräch stand die Frage, wie die Digitalisierung Frauen hilft, besser sichtbar zu werden und welche Rolle ihre Netzwerk "Global Digital Women" einnimmt. Das ganze Gespräch gibt es hier zu lesen....

Im 1LIVE Talk mit Bianca Hauda am vergangenen Mittwoch erzählte Tijen, welche Gesprächsthemen man beim beruflichen Netzwerken forcieren und welche man eher meiden sollte, warum sie doch nicht Politikerin geworden ist und ob sie eigentlich auch irgendwann mal Pause macht. Das alles war live von 23 bis 24 Uhr on Air zu hören – und...

In ihrer aktuellen Kolumne für Business Punk gibt Tijen Einblicke in ihre Erlebnisse in den Zügen der Deutschen Bahn, die sie reichlich nutzt, um quer durch Deutschland zu reisen. Dabei geht es ihr weniger um Pünktlichkeit oder die aktuelle Wagenreihung, sondern vielmehr um die Frage, wie es gelingen kann, in Ruhe zu arbeiten! Alle Details...

Stern.de hat einen weiteren Auszug aus Tijens "Netzwerkbibel" veröffentlicht. Dieses Mal ist es das 12. Kapitel "Introvertiert ist der neue Türöffner". Warum die Introvertiertheit eine unterschätzte Eigenschaft beim Netzwerken ist, welche Vorteile Introvertierte genießen dürfen und wie sie mögliche Hindernisse überwinden können, gibt es hier zu lesen....

GDW-Mitglied, Gründerin und dreifache Mutter Christina Burkhardt erzählt Handelsblatt-Redakteurin Carina Kontio in einem Interview, warum sie gemeinsam mit ihrem Mann Deutschlands erste Akademie für digitale Transformation gegründet hat, was sie bewegt und warum Rolemodels wie Tijen sie begeistern. Zum ganzen Interview geht es hier entlang....

Bei Stern.de gibt es ein weiteres Kapitel aus Tijens "Die Netzwerkbibel" vorab zu lesen. In "Visitenkartenroulette… und was es stattdessen braucht" erzählt sie, warum es wichtig sein kann, mit Spielregeln gekonnt zu brechen. Hier findest du den gesamten Artikel....

STERN.de hat einen Buchauszug aus der Netzwerkbibel von Tijen veröffentlicht. Warum die Masse an Kontakten nicht zählt, sondern Qualität Quantität schlägt, gibt es um Kapitel: "1000 XING Kontakte - der Olymp des kleinen Mannes". Den Kapitelauszug gibt es hier zum Nachlesen....

Stephanie Kowalksi, Gründerin von OnlinePRGuide, hat eine ganz besondere Rezension initiiert. Spannende Persönlichkeiten der Kommunikationsbranche haben ihre individuellen Erkenntnisse der "Netzwerkbibel" aufgeschrieben, die Stephanie Kowalski in einer Infografik zusammengefasst hat. Die komplette Rezension sowie die Infografik gibt es über diesen Link...

Im Rahmen der diesjährigen DLD Conference wurde Tijen als eine von 50 Frauen aus Deutschland, Österreich und in der Schweiz, mit dem InspiringFifty Award ausgezeichnet. Der Award ehrt Frauen aus der Tech-Branche und wird von der Non-Profit Organisation InspiringFifty vergeben, die sich für mehr Diversität im Tech Bereich engagiert. Alle Informationen rund um den Award...

Der Hörfunksender Deutschlandfunk Nova hat Tijen zum Thema "Netzwerken" interviewt. Warum Vorbereitung beim Netzwerken das A und O ist und wieso Smalltalk nicht das Gespräch übers Wetter sein muss, das erzählt Tijen in der Radiosendung. Das komplette Interview zum Nachhören gibt es hier...

Im Interview mit ZEIT online gibt Tijen Einblicke in ihr erstes Buch "Die Netzwerkbibel - zehn Gebote für erfolgreiches Networking" und erzählt was ein gutes Netzwerk ausmacht, welche Kanäle fürs Netzwerken sinnvoll sind und warum die Masse an Kontakten nicht ausschlaggebend ist. Zum ganzen Interview geht es hier entlang...

WELT.de hat einen Buchauszug aus Tijens "Netzwerkbibel" publiziert. Im Kapitel „Introvertiert ist der neue Türöffner“ räumt Tijen mit Vorurteilen auf, erklärt, warum Introvertierte die besseren Gesprächspartner sind und wie sie sich ihre introvertierten Züge zu Nutzen machen können. Diese und weitere Tipps aus dem Kapitel gibt es hier im vollständigen Artikel....