Diversity Archive | Tijen Onaran
145
archive,tag,tag-diversity,tag-145,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Diversity Tag

Am 30. November 2019 wird der Digital Female Leader Award bereits zum vierten Mal an Pionierinnen in der Digitalwirtschaft vergeben. Von Europas größtem Frauennetzwerk GDW Global Digital Women und dem Magazin myself ins Leben gerufen, gehört der Award laut Marketingleiter Today zu den bedeutendsten Preisen in der Digitalwirtschaft. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 31. Juli. Unter Digital Female Leader können...

Im Interview mit Techtag-Redakteurin Diana Gedeon verrät Tijen, wie gutes Community Management funktioniert und erklärt, warum gerade Kritik ein hilfreiches Tool für den eigenen Erfolg sein kann. Ihre Tipps zu den Themen Diversität, Corporate Influencer und nachhaltiges Netzwerken gibt es hier in voller Länge.  ...

Die österreichische Startup- und Innovationsplattform der brutkasten hat mit Tijen über die Chancen und Herausforderungen für Frauen in der Digitalwirtschaft gesprochen. "Es ist toll zu sehen, wie Frauen, die beispielsweise in Berufen mit Fokus Künstliche Intelligenz unterwegs sind, andere inspirieren die Scheu vor eben diesen neuen Berufen zu verlieren", erzählt Tijen im Interview. Sie und ihr...

In der Aprilausgabe des Karrieremagazins High Potential spricht Tijen über die Vorteile des Netzwerkes und fordert mehr Diversität in der Tech-Szene. Im Interview verrät sie außerdem Tipps und Tricks, die dabei helfen, das eigene Netzwerk nachhaltig zu pflegen und bestmöglich zu nutzen. Den vollständigen Artikel gibt es als pdf hier....

"Wir brauchen keine Förderprogramme, sondern Mut“. Unter diesem Titel hat Tijen zum Internationalen Frauentag einen Gastbeitrag in den Nürnberger Nachrichten veröffentlicht und sich Gedanken darüber gemacht, welche Chancen Frauen haben, in der Gesellschaft etwas zu bewirken. Sie schreibt: "Frauen müssen befähigt werden, ihre Stimme zu nutzen, sichtbar zu werden und Widerständen mutig zu begegnen. Unternehmen müssen wir in die Lage...

In ihrem neuen Xing-Artikel erzählt Tijen von einer Delegationsreise in den USA, an der sie zusammen mit 47 Frauen aus 47  Ländern teilgenommen hat. Der Trip hat ihr geholfen, Vorurteile loszuwerden. Vorurteile, von denen Tijen gedacht hatte, sie hätte sie gar nicht. Warum wir nicht alles glauben sollten, was wir denken, wieso wir bewusst nach...

In ihrer neusten Handelsblatt Kolumne teilt Tijen, was wir von Bundespräsident Steinmeier auf Instagram lernen können. Warum für sie dabei der Begriff "Social Me" zentral ist, was dieser bedeutet und wie wir auf den Social Media Kanälen uns so zeigen können wie wir sind, gibt es hier zu lesen....

Stephanie Kowalksi, Gründerin von OnlinePRGuide, hat eine ganz besondere Rezension initiiert. Spannende Persönlichkeiten der Kommunikationsbranche haben ihre individuellen Erkenntnisse der "Netzwerkbibel" aufgeschrieben, die Stephanie Kowalski in einer Infografik zusammengefasst hat. Die komplette Rezension sowie die Infografik gibt es über diesen Link...

Die Badischen Neusten Nachrichten (BNN) haben über die Netzwerkbibel und Tijen's Karlsruher Wurzeln berichtet. Welche Social Media Kanäle Tijen am meisten nutzt, was sie anderen bei der Nutzung empfiehlt und welches ihre Lieblingsplätze in Karlsruhe sind, hat sie der BNN im Interview verraten. Die digitale Version des Artikel gibt es über diesen Link...

Im Rahmen der diesjährigen DLD Conference wurde Tijen als eine von 50 Frauen aus Deutschland, Österreich und in der Schweiz, mit dem InspiringFifty Award ausgezeichnet. Der Award ehrt Frauen aus der Tech-Branche und wird von der Non-Profit Organisation InspiringFifty vergeben, die sich für mehr Diversität im Tech Bereich engagiert. Alle Informationen rund um den Award...

Der Hörfunksender Deutschlandfunk Nova hat Tijen zum Thema "Netzwerken" interviewt. Warum Vorbereitung beim Netzwerken das A und O ist und wieso Smalltalk nicht das Gespräch übers Wetter sein muss, das erzählt Tijen in der Radiosendung. Das komplette Interview zum Nachhören gibt es hier...

Ganze 23 Jahre alt war Tijen, als sie die Leitung in dem Büro einer Abgeordneten übernahm. Eine krasse Herausforderung, aus der sie viel gelernt hat, wie sie heute sagt. Was, das erzählt sie im Ab21 Podcast von Deutschlandfunk Nova....

Zusammen mit dem Zukunftsforscher und Gründer des Trendbüros, Professor Peter Wippermann, hat XING 15 Trends untersucht, die Arbeitnehmer und Unternehmen betreffen und die Gesellschaft verändern werden. Tijen hat einen Artikel darüber geschrieben, warum Unternehmen endlich anfangen sollten, WIRKLICH divers zu werden und alte HR Auswahlkriterien der Vergangenheit angehören. Klar ist: Wer sich heute nicht den Talenten von...

"You have to become a diverse company to become a digital champion", sagt Tijen im Interview auf CNN Money Switzerland. Frauen werden in der Digitalbranche immer wichtiger, meint Tijen, da sie bessere Skills haben, was Teamwork angeht. Und ohne Teamwork und Netzwerken ist heutzutage keine Innovation, kein Fortschritt innerhalb und außerhalb von Unternehmen möglich....