Diversity Archive | Tijen Onaran
145
archive,tag,tag-diversity,tag-145,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Diversity Tag

Das Ergebnis der Studie von Global Digital Women und der Europa-Universität Flensburg zum Thema Diversität und Digitalisierung zeigt, dass Unternehmen mit Frauen in Führungspositionen digital besser aufgestellt sind. Im Interview mit Sandra Liermann von der Augsburger Allgemein spricht Tijen ausführlich über die Studie und ihre persönlichen Eindrücke. Unter anderem erklärt sie, dass es zwischen der Wunschvorstellung...

Im Rahmen der Verleihung des Digital Female Leader Award 2019 hat Tijen mit n-tv über die Themen Netzwerken und Diversity gesprochen. Obwohl Studien belegen, dass Diversity und Inklusion ein Unternehmen wettbewerbsfähiger machen, folgen viele Unternehmen noch immer tradierten Strukturen. Tijen erklärt, dass ein gutes Netzwerk dabei helfen kann, Inklusion und Sichtbarkeit voranzutreiben. Dafür muss das...

In ihrer neuen Kolumne "Expertenrat" für das Handelsblatt macht sich Tijen Gedanken über den Platz der über 45-Jährigen in der neuen Arbeitswelt. Denn New Work berücksichtige überwiegend die Interessen junger Arbeitnehmer. Dabei, so Tijen, haben ältere Mitarbeiter eine zentrale Rolle in Unternehmen, die nicht unterschätzt werden sollte....

Unternehmen mit einem hohen Frauenanteil in Führungspositionen treiben Diversität und Digitalisierung stärker voran. Das ist eines der Ergebnisse der Studie zum Thema Diversität und Digitalisierung, die Global Digital Women (GDW) in Zusammenarbeit mit der Europa-Universität Flensburg veröffentlicht hat. Handelsblatt-Redakteurin Corinna Nohn berichtet über die Studie, an der mehr als 400 Frauen und Männer teilgenommen haben. Die Ergebnisse...

Am 11. November ist Tijen zu Gast bei der Berliner Zeitung und hält im Rahmen des Formats "Open Network" einen Vortrag zum Thema Netzwerken. Um 17.30 Uhr beginnt die Veranstaltung im Berliner Verlag in der Alten Jakobstrasse 105. Anmeldungen laufen per E-Mail über den Verlag: berlin.gf@berlinerverlag.com. Redakteurin Eliana Berger hat Tijen im Vorfeld bereits ausführlich zu den Themen...

Im Interview mit Xing spricht Tijen über ihren Werdegang und die Geburtsstunde ihres Netzwerks. Sie verrät ihre Erfolgserlebnisse, Motivationen und Zukunftspläne und zeigt, wie man sich als Frau in der Digitalbranche am besten vernetzt. Das Interview gibt es hier. Foto (c) NEW WORK SE...

Forbes DACH liefert in der September-Ausgabe "Women" ein ausführliches Porträt über Tijen und beleuchtet neben ihrem Werdegang auch ihre derzeitigen Aktivitäten, Pläne und Wünsche. Unter anderem spricht sie mit Redakteurin Chloé Lau über den Zusammenhang von Digitalisierung und Emanzipation und erklärt, warum ihr Ziel dann erfüllt ist, wenn ihr eigener Beruf überflüssig wird. Den Bericht gibt...

Im einem umfangreichen Interview mit der österreichischen Ausgabe des Medienmagazins Horizont spricht Tijen über die Unternehmenskultur der Zukunft. Sie erklärt, welche Dimensionen hinter dem Begriff Diversität stecken, wie Frauen in der Digitalbranche sichtbarer werden und vor welchen Herausforderungen die deutschen Netzwerkkultur steht. Hier geht es zum Interview....

Tijen war als Keynote-Speakerin zu Gast bei den Österreichischen Medientagen 2019 und sprach in ihrem Vortrag über die Beziehung von Diversität und Digitalisierung. Unter anderem erklärte sie, warum es wichtig ist, sich mit den eigenen Stereotypen und Vorurteilen auseinanderzusetzen und wie diverse Teams, Kommunikation und Vorbilder dabei helfen, ein Unternehmen zukunftsfähig zu gestalten. Den Horizont-Bericht zu...

Im Interview mit dem Business IT Journal Cancom.info steht das Thema Diversität im Vordergrund. Tijen spricht über die Möglichkeiten, die hinter dem Begriff stecken und zeigt, warum Diversität nicht einfach nur praktisch, sondern auch essentiell für Unternehmen ist. Da Projekte immer internationaler und größer werden, helfen vielfältige Teams dabei, innovativ und effektiv zu arbeiten. Tijen erklärt,...

Am 30. November 2019 wird der Digital Female Leader Award bereits zum vierten Mal an Pionierinnen in der Digitalwirtschaft vergeben. Von Europas größtem Frauennetzwerk GDW Global Digital Women und dem Magazin myself ins Leben gerufen, gehört der Award laut Marketingleiter Today zu den bedeutendsten Preisen in der Digitalwirtschaft. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 31. Juli. Unter Digital Female Leader können...

Im Interview mit Techtag-Redakteurin Diana Gedeon verrät Tijen, wie gutes Community Management funktioniert und erklärt, warum gerade Kritik ein hilfreiches Tool für den eigenen Erfolg sein kann. Ihre Tipps zu den Themen Diversität, Corporate Influencer und nachhaltiges Netzwerken gibt es hier in voller Länge.  ...

Die österreichische Startup- und Innovationsplattform der brutkasten hat mit Tijen über die Chancen und Herausforderungen für Frauen in der Digitalwirtschaft gesprochen. "Es ist toll zu sehen, wie Frauen, die beispielsweise in Berufen mit Fokus Künstliche Intelligenz unterwegs sind, andere inspirieren die Scheu vor eben diesen neuen Berufen zu verlieren", erzählt Tijen im Interview. Sie und ihr...

In der Aprilausgabe des Karrieremagazins High Potential spricht Tijen über die Vorteile des Netzwerkes und fordert mehr Diversität in der Tech-Szene. Im Interview verrät sie außerdem Tipps und Tricks, die dabei helfen, das eigene Netzwerk nachhaltig zu pflegen und bestmöglich zu nutzen. Den vollständigen Artikel gibt es als pdf hier....

"Wir brauchen keine Förderprogramme, sondern Mut“. Unter diesem Titel hat Tijen zum Internationalen Frauentag einen Gastbeitrag in den Nürnberger Nachrichten veröffentlicht und sich Gedanken darüber gemacht, welche Chancen Frauen haben, in der Gesellschaft etwas zu bewirken. Sie schreibt: "Frauen müssen befähigt werden, ihre Stimme zu nutzen, sichtbar zu werden und Widerständen mutig zu begegnen. Unternehmen müssen wir in die Lage...