Digitalisierung Archive | Tijen Onaran
123
archive,tag,tag-digitalisierung,tag-123,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Digitalisierung Tag

In ihrer neusten Handelsblatt Kolumne teilt Tijen, was wir von Bundespräsident Steinmeier auf Instagram lernen können. Warum für sie dabei der Begriff "Social Me" zentral ist, was dieser bedeutet und wie wir auf den Social Media Kanälen uns so zeigen können wie wir sind, gibt es hier zu lesen....

STERN.de hat einen Buchauszug aus der Netzwerkbibel von Tijen veröffentlicht. Warum die Masse an Kontakten nicht zählt, sondern Qualität Quantität schlägt, gibt es um Kapitel: "1000 XING Kontakte - der Olymp des kleinen Mannes". Den Kapitelauszug gibt es hier zum Nachlesen. ...

Stephanie Kowalksi, Gründerin von OnlinePRGuide, hat eine ganz besondere Rezension initiiert. Spannende Persönlichkeiten der Kommunikationsbranche haben ihre individuellen Erkenntnisse der "Netzwerkbibel" aufgeschrieben, die Stephanie Kowalski in einer Infografik zusammengefasst hat. Die komplette Rezension sowie die Infografik gibt es über diesen Link...

Im Rahmen der diesjährigen DLD Conference wurde Tijen als eine von 50 Frauen aus Deutschland, Österreich und in der Schweiz, mit dem InspiringFifty Award ausgezeichnet. Der Award ehrt Frauen aus der Tech-Branche und wird von der Non-Profit Organisation InspiringFifty vergeben, die sich für mehr Diversität im Tech Bereich engagiert. Alle Informationen rund um den Award...

Der Hörfunksender Deutschlandfunk Nova hat Tijen zum Thema "Netzwerken" interviewt. Warum Vorbereitung beim Netzwerken das A und O ist und wieso Smalltalk nicht das Gespräch übers Wetter sein muss, das erzählt Tijen in der Radiosendung. Das komplette Interview zum Nachhören gibt es hier...

Im Interview mit ZEIT online gibt Tijen Einblicke in ihr erstes Buch "Die Netzwerkbibel - zehn Gebote für erfolgreiches Networking" und erzählt was ein gutes Netzwerk ausmacht, welche Kanäle fürs Netzwerken sinnvoll sind und warum die Masse an Kontakten nicht ausschlaggebend ist. Zum ganzen Interview geht es hier entlang...

Was bedeutet die digitale Transformation für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft? Diese und viele weitere Fragen diskutierte Martin Zielke in der Commerzbank-Repräsentanz in Berlin mit Tijen. Cerstin Gammelin, Wirtschaftsjournalistin bei der Süddeutschen Zeitung, moderierte den Abend. Nicht nur vor Ort war das Interesse groß, auch online auf Twitter und Facebook verfolgten zahlreiche Interessenten online via Livestream die Diskussion. Martin...

Frankreichs Regierung investiert aktuell 1,5 Milliarden Euro in KI-Projekte, KI-Start-ups und die KI-Forschung. Bis 2022 sollen zudem alle Gesetze verabschiedet sein, die den Einsatz von autonomen Fahrzeugen regeln. In Deutschland schwer denkbar: hier bestimmt eher Angst die Debatte über Fortschritt. Wenn es um Themen wie Digitalisierung geht, regiert in Deutschland häufig der Pessimismus. Warum wir statt...

Deutschland ist beim Thema Digitalisierung gespalten. In vielen Großstädten sind die Netze gut ausgebaut, der Empfang hervorragend. Auf dem Land sieht es oft trostlos aus. Immer mehr junge Menschen zieht es in die Städte. Unternehmen beklagen sich über schlechte Arbeitsbedingungen in ländlichen Gebieten. Sind wir beim Thema Digitalisierung abgehängt? Hat die Bundesregierung den Anschluss verloren? Was...

So beschreibt Alex Jacobi Tijen im Teaser zu seiner neuen Podcastfolge von With Love and Data. Alex und Tijen unterhalten sich darüber, wie Bildung und Politik die notwendigen Grundlagen für eine digitalisierte Gesellschaft schaffen müssen. Turn the Podcast on. Hier....

Auf den ersten Blick scheinen Zahnarztpraxen und Tijens Themen nicht wirklich etwas miteinander zu tun zu haben. Auf den zweiten Blick jedoch eine ganze Menge, hält doch die Digitalisierung zunehmend Einzug im medizinischen Bereich im Bezug auf die Arzt-Patienten-Beziehung. Beim Health AG Co-Evolution Summit am 14. September 2018 spricht Tijen über Digitalisierung und empfiehlt, wie...

Kampnagel in Hamburg war am Wochenende (12.-14. September) DER Digitalisierungs-Hotspot: Die solutions.hamburg bietet als größter Digitalisierungskongress Deutschlands Strategien, Austausch und Lösungen für Unternehmen im digitalen Wandel. Zu den Top-Speakern gehörten Prof. Peter Wippermann, einer der renommiertesten Trendforscher Deutschlands, Sascha Lobo und Dr. Wladimir Klitschko, ehemaliger Profi-Boxer und heutiger Unternehmer. Tijen sprach darüber, dass Digitalisierung nicht ohne Diversität...

Damit die Zukunft wirklich digital werden kann, bedarf es entsprechender Kompetenz. Das Magazin Coding Kids vermittelt Eltern, Pädagogen und Vordenkern digitale Bildung und Orientierung. Tijen hat beim 10. Campus Symposium "Digitize or Die?" eine Laudatio auf das Magazin und die Gründerinnen zu halten und dann haben sie auch noch den Charlie Award in der Kategorie "Digital"...

Diversität deckt vier Schlüsselbereiche ab, die eine Grundlage dafür sind, dass der digitale Wandel in Unternehmen zum Erfolg werden kann. In diesem Blogbeitrag legt Tijen die vier Vorraussetzungen dar: 1. Diversity bringt digitales Wissen in Unternehmen 2. Diverse Teams erleichtern internationales und interkulturelles Netzwerken 3. Komplexe Probleme brauchen komplexe Antworten 4. Diversität ist ein Katalysator für Innovation & Kreativität Diversität in...

Im Interview mit Tandemploy erzählt Tijen, wie für sie ein Unternehmen in Zeiten von NEW WORK aufgestellt sein sollte, nämlich divers, mutig, menschlich. Und vernetzt: Die Zukunft der Arbeit ist für mich vor allem eines: vernetzt. Die IT-Abteilung muss die Sprache der Marketing-Abteilung verstehen und genauso umgekehrt. Daher ist für mich eine Kompetenz wichtiger denn je:...