Digitalisierung Archive | Tijen Onaran
123
archive,tag,tag-digitalisierung,tag-123,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Digitalisierung Tag

Im Interview mit SHE works! spricht Tijen über den aktuellen Stand von Diversität und Digitalisierung in deutschen Unternehmen und stellt die Ergebnisse der Studie vor, die Global Digital Women zusammen mit der Europa-Universität Flensburg erarbeitet hat. Tijen erklärt, dass Unternehmerinnen und Unternehmer nicht länger auf Diversität verzichten können, wenn sie ihr Unternehmen zukunftsfähig gestalten wollen. Sie...

Als neue Beirätin des "Digital Journalismus Fellowship" unterstützt Tijen die HSM Hamburg School of Media darin, Journalistinnen und Journalisten digital weiterzubilden. In Zeiten von neuen Medien ist es ihr besonders wichtig, Digitalisierung und Storytelling zu verknüpfen. Das Programm liefert einen Einblick in die unterschiedlichen Arten des neuen Medienkonsums und zeigt, wie digitaler Journalismus gestaltet werden...

Im Interview mit der WHU - Otto Beisheim School of Management spricht Tijen über ihren Werdegang und über die Gestaltung einer diverseren Arbeitswelt. Inklusion und Diversität sind essenziell, um Unternehmen innovativer, digitaler und wettbewerbsfähiger zu gestalten. Sie zeigt, warum Geschlechterdiversität als Katalysator für andere Formen von Diversität dienen kann und verrät ihre Tipps für zukünftige Unternehmerinnen...

2019 war ein intensives Jahr für Tijen und Global Digital Women: Neben knapp 100 Events und rund 70 Vorträgen ist auch Tijens erstes Buch "Die Netzwerkbibel" erschienen. Es gab über 140 Berichterstattungen und Interviews zu den Herzensthemen Diversität, Unternehmertum und Netzwerken und zahlreiche neue Kolumnen, die Tijen für das Handelsblatt geschrieben hat. Mit Business Punk hat...

Meedia hat Geschäftsführer*innen und Verantwortliche aus der Digitalbranche nach ihren Lieblingspodcasts im Jahr 2019 gefragt. Für Jenny Gruner, Director Digital Marketing bei Hapag Lloyd, gehört "How to Hack" von Tijen und Business Punk zu ihren Jahresfavoriten. Besonders spannend findet sie die Auswahl der Gesprächspartner*innen, die mit Tijen ihre Tipps und Tricks für verschiedenste Bereiche besprechen und dazu...

Deutschlandfunk Nova-Reporterin Katja Scherer nimmt für "Grünstreifen" das Konzept der Blind Lunch Dates unter die Lupe. Mittlerweile bieten viele Großunternehmen ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, sich mit bisher unbekannten Kolleginnen und Kollegen zum Mittagessen zu treffen. Ziel ist es, in Zeiten der Digitalisierung eine bessere interne Verknüpfung zu ermöglichen. Tijen ist als Expertin geladen und...

Lazar Backovic berichtet für Karriere.de über die sieben besten Karriere-Podcasts in Deutschland, die sich mit Themen wie New Work, Unternehmenskultur, Digitalisierung und Networking beschäftigten. Tijens Podcast "How To Hack" bei Business Punk ist die erste Empfehlung der Redaktion. Jede Woche spricht Tijen dort mit Gründer*innen, Macher*innen und kreativen Köpfen. Karriere.de schätzt besonders die Nähe zu ihren...

Das Ergebnis der Studie von Global Digital Women und der Europa-Universität Flensburg zum Thema Diversität und Digitalisierung zeigt, dass Unternehmen mit Frauen in Führungspositionen digital besser aufgestellt sind. Im Interview mit Sandra Liermann von der Augsburger Allgemein spricht Tijen ausführlich über die Studie und ihre persönlichen Eindrücke. Unter anderem erklärt sie, dass es zwischen der Wunschvorstellung...

In ihrer neuen Kolumne "Expertenrat" für das Handelsblatt macht sich Tijen Gedanken über den Platz der über 45-Jährigen in der neuen Arbeitswelt. Denn New Work berücksichtige überwiegend die Interessen junger Arbeitnehmer. Dabei, so Tijen, haben ältere Mitarbeiter eine zentrale Rolle in Unternehmen, die nicht unterschätzt werden sollte....

Unternehmen mit einem hohen Frauenanteil in Führungspositionen treiben Diversität und Digitalisierung stärker voran. Das ist eines der Ergebnisse der Studie zum Thema Diversität und Digitalisierung, die Global Digital Women (GDW) in Zusammenarbeit mit der Europa-Universität Flensburg veröffentlicht hat. Handelsblatt-Redakteurin Corinna Nohn berichtet über die Studie, an der mehr als 400 Frauen und Männer teilgenommen haben. Die Ergebnisse...

Am 11. November ist Tijen zu Gast bei der Berliner Zeitung und hält im Rahmen des Formats "Open Network" einen Vortrag zum Thema Netzwerken. Um 17.30 Uhr beginnt die Veranstaltung im Berliner Verlag in der Alten Jakobstrasse 105. Anmeldungen laufen per E-Mail über den Verlag: berlin.gf@berlinerverlag.com. Redakteurin Eliana Berger hat Tijen im Vorfeld bereits ausführlich zu den Themen...

Am 29. und 30. Januar 2020 findet der 12. Deutsche Medienkongress in der Alten Oper Frankfurt statt. Schon jetzt gibt HORIZONT.net einen Ausblick auf das zweitägige Event. Die stellvertretende HORIZONT-Chefredakteurin Eva-Maria Schmidt moderiert das Panel "Wie wir in Zukunft arbeiten!" und begrüßt Tijen als eine der Expertinnen auf der Bühne. Tijen wird unter anderem darüber...

Woman-Redakteurin Anne-Marie Darok berichtet über das Female Future Festival in Wien, bei dem Tijen als Speakerin zu Gast war. Das Festival hat zum Ziel, dass sich Frauen gegenseitig inspirieren und motivieren. Woman fasst die besten Ratschläge und Tricks der Rednerinnen zusammen und bespricht neben den Themen Kommunikation, Angst und Flexibilität auch Tijens Tipps zum Netzwerken. Den Bericht gibt er...

Brigitte Academy-Autorin Anissa Brinhoff berichtet in ihrem Artikel über die Abschlussveranstaltung des Förderprogramms "Unternehmerinnen der Zukunft", das in diesem Jahr unter dem Motto: "Mach das Unbekannte zu deiner Komfortzone" stand. Aus mehr als 300 Bewerberinnen wurden 19 Teilnehmerinnen ausgewählt, die von Experten und Expertinnen aus der Digitalszene unterstützt wurden. Tijen leitete die Talk-Runde der Abschlussveranstaltung und entlockte...

Im Interview mit Xing spricht Tijen über ihren Werdegang und die Geburtsstunde ihres Netzwerks. Sie verrät ihre Erfolgserlebnisse, Motivationen und Zukunftspläne und zeigt, wie man sich als Frau in der Digitalbranche am besten vernetzt. Das Interview gibt es hier. Foto (c) NEW WORK SE...

Tijen war als Keynote-Speakerin zu Gast bei den Österreichischen Medientagen 2019 und sprach in ihrem Vortrag über die Beziehung von Diversität und Digitalisierung. Unter anderem erklärte sie, warum es wichtig ist, sich mit den eigenen Stereotypen und Vorurteilen auseinanderzusetzen und wie diverse Teams, Kommunikation und Vorbilder dabei helfen, ein Unternehmen zukunftsfähig zu gestalten. Den Horizont-Bericht zu...