digital Leadership Archive | Tijen Onaran
205
archive,tag,tag-digital-leadership,tag-205,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

digital Leadership Tag

Brigitte Academy-Autorin Anissa Brinhoff berichtet in ihrem Artikel über die Abschlussveranstaltung des Förderprogramms "Unternehmerinnen der Zukunft", das in diesem Jahr unter dem Motto: "Mach das Unbekannte zu deiner Komfortzone" stand. Aus mehr als 300 Bewerberinnen wurden 19 Teilnehmerinnen ausgewählt, die von Experten und Expertinnen aus der Digitalszene unterstützt wurden. Tijen leitete die Talk-Runde der Abschlussveranstaltung und entlockte...

Die aktuelle Folge der NDRinfo-Expertensendung "Redezeit" beschäftigt sich mit dem Thema "Der Mobilfunk der Zukunft". Zusammen mit Autorin und Moderatorin Birgit Langhammer und weiteren Experten diskutiert Tijen über die Chancen und Risiken der 5G-Frequenzen. Im Rahmen der Diskussion spricht Tijen unter anderem über das Thema Inklusion in der Digitalisierung. Da die digitale Welt vor allem...

In ihrer neuesten Handelsblatt-Kolumne spricht Tijen über das Thema Personal Branding. Sie verrät, warum es bei der Gestaltung der eigenen Marke nicht um permanente Selbstinszenierung, sondern um Inhalte gehen sollte, und erzählt von Einschränkungen und Vorurteilen, mit denen sie in ihrer eigenen Laufbahn konfrontiert wurde. Die vollständige Kolumne gibt es hier. TITELFOTO (c) Handelsblatt...

Im Interview mit Techtag-Redakteurin Diana Gedeon verrät Tijen, wie gutes Community Management funktioniert und erklärt, warum gerade Kritik ein hilfreiches Tool für den eigenen Erfolg sein kann. Ihre Tipps zu den Themen Diversität, Corporate Influencer und nachhaltiges Netzwerken gibt es hier in voller Länge.  ...

Countdown zur Preisverleihung des Digital Leader Award 2019: In seinem neuesten Artikel gibt Computerwoche-Redakteur Florian Kurzmaier einen Einblick in das Konzept der Veranstalter und in den Bewerbungsablauf. Der Award kürt seit 2016 die beste Leistung im Bereich Digitalisierung und konnte in diesem Jahr mit 111 Bewerbungen eine Rekordzahl verzeichnen. Als eine von acht Jurymitglieder hat Tijen...

Im XING Talk unterwegs spricht Tijen über die klassischen Schritte des Netzwerkens - und wie man neue Wege gehen kann. Dabei erklärt sie, dass jede und jeder ihre/seine Individualität nutzen und die eigene Komfortzone verlassen sollte. XING fragt: Netzwerken Frauen und Männer anders? Und kann man als Introvertierte(r) überhaupt erfolgreich netzwerken? Die Antworten gibt es...

Im Gespräch mit der Salzburger Nachrichten-Redakteurin Iris Burtscher klärt Tijen den Mythos Introversion und Netzwerken. Sie zeigt, warum es beim Aufbau und Pflegen von Netzwerken nicht unbedingt von Vorteil ist, extrovertiert zu sein, und wieso Frauen in der Digitalszene nicht nach Freundinnen suchen sollten. Den gesamten Artikel gibt es hier....

Die österreichische Startup- und Innovationsplattform der brutkasten hat mit Tijen über die Chancen und Herausforderungen für Frauen in der Digitalwirtschaft gesprochen. "Es ist toll zu sehen, wie Frauen, die beispielsweise in Berufen mit Fokus Künstliche Intelligenz unterwegs sind, andere inspirieren die Scheu vor eben diesen neuen Berufen zu verlieren", erzählt Tijen im Interview. Sie und ihr...

Vera Vaubel von Changelog hat "Netzwerk-Queen" Tijen Onaran und Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung, zum Thema Digitalkompetenz in Deutschland befragt. Im Gespräch erklären die beiden Digitalexpertinnen, wie wichtig es ist, Digitalkompetenzen ins Bildungswesen zu integrieren und junge Leute dazu zu motivieren, selbst zu gestalten. Sie geben Tipps für Eltern und Lehrende und zeigen, welche Rolle...

In der Aprilausgabe des Karrieremagazins High Potential spricht Tijen über die Vorteile des Netzwerkes und fordert mehr Diversität in der Tech-Szene. Im Interview verrät sie außerdem Tipps und Tricks, die dabei helfen, das eigene Netzwerk nachhaltig zu pflegen und bestmöglich zu nutzen. Den vollständigen Artikel gibt es als pdf hier....

Die neue Ausgabe von #start by orange, Sonderheft des Handelsblatts, widmet sich dem Schwerpunkt Abitur und gibt Jugendlichen einen Einblick in die Welt des vielfältigen und internationalen Arbeitsmarktes. Ein wichtiges Thema der neuen Arbeitswelt: Selbst gründen und eigene Ideen zum Beruf machen. In dem Beitrag Mut und Macher spricht Tijen als Expertin für Digitales und Start-Ups...

Im Interview mit bento-Autorin Carola Tunk spricht Tijen über Netzwerkmöglichkeiten für Introvertierte. Sie erklärt, wie man trotz Schüchternheit gute Kontakte knüpfen kann, warum es wichtig ist, seine eigene Komfortzone zu verlassen und wie man es schafft, sein Netzwerk optimal zu nutzen. Die ganze Interview gibt es hier. ...

Autorin Heike Wenke Wensing nimmt in ihrem Artikel "So bleiben Sie mit Ihrer Visitenkarte in Erinnerung" das Konzept Visitenkarte unter die Lupe und fragt fünf Experten nach ihrer Meinung: Design-Profi Frank Thiele, Druck-Experte Georg Treugut, Netzwerker Joachim Rumohr, Kommunikations-Coach Kathrin Koehler und Netzwerkerin Tijen Onaran. Tijen verrät, was eine gute Visitenkarte ausmacht und ob sie zum...