Presse und News | Seite 22 von 23 | Tijen Onaran
501
blog,paged,paged-22,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Presse und News

Auf der Internet World Messe 2016 ist WIE mit einem Panel am 1. März 2016 zum Thema: "Female Commerce - Frauen shoppen anders" vertreten. Mit dabei: Miriam Wohlfarth, Gründerin und Geschäftführerin von RatePay; Julia Bösch, Gründerin und Geschäftsführerin von Outfittery und Franziska Majer, Geschäftsführerin International von Videdressing. Ich werde das Panel moderieren und freue mich...

Am 5. November war ich auf dem Podium der Veranstaltung "Medien im Wandel". Veranstalter waren die Landesvertretung Baden-Württemberg und der Verein der Baden-Württemberger in Berlin.   Die Moderation hat die Journalistin Dr. Ursula Weidenfeld übernommen, weitere Podiumsteilnehmer waren: Prof. Dr. George Turner, Jurist, Wissenschaftspolitiker, langjähriger Präsident der Universität Hohenheim und ehemaliger Wissenschaftssenator von Berlin; Guillaume Vaslin-Reimann, Geschäftsführer...

Aimie-Sarah Christensen hat mich für ihren Blog FIELFALT zu WIE, zu organisatorischen Tipps und Tricks und zu Orten der Pause interviewt:   https://fielfalt.de/forgestellt-tijen-onaran-kommunikationstalent-vernetzungsgenie-und-powerfrau/...

Auf der herCareer habe ich Vorträge zum Thema "Wie baue ich mir ein Netzwerk und PR-Netzwerk auf" gehalten. Auf dem Netzwerk-Abend war ich Table Captain und hatte noch einige WIE´s mit dabei wie bspw. Franziska Majer, Geschäftsführerin von Videdressing oder Birte Gall, Gründerin und Geschäftsführerin der Berlin School of Digital Business....

https://www.bild.de/digital/internet/job-und-karriere/das-sind-die-powerfrauen-aus-dem-e-commerce-42586332.bild.html Immer mehr Frauen nutzen das Internet, um sich dort mit kreativen Geschäftsideen selbstständig zu machen und Start-ups aufzubauen. So schnellte der Anteil der Frauen bei Neugründungen in den vergangenen Jahren von 33 auf 41 Prozent hoch....