Inspiration Archive | Tijen Onaran
188
archive,category,category-inspiration,category-188,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Inspiration

"Um zu wissen, was ich mir von meinem Netzwerk wünsche, muss ich zunächst bei mir selbst anfangen." Denn: "Netzwerken lässt sich überall, man muss sich nur darauf einlassen". Diese und weitere wertvolle Netzwerk-Tipps, um ein solides Netzwerk aufzubauen, verrät Tijen hier im Interview mit BRIGITTE.de. Gemeinsam  mit dem Verband deutscher Unternehmerinnen, BRIGITTE Academy, Amazon und Global...

Franziska Helmetsberger von Amazon München befragte Tijen Onaran, Veronika Leitermann, Jasmin Arbabian-Vogel und Brigitte Huber zu ihrem Förderprogramm "Unternehmerinnen der Zukunft 2019". Die vier Initiatorinnen erzählen von den Zielen und Herausforderungen des Programms, welche Möglichkeiten es bietet und warum wir weibliche Vorbilder in der Digitalisierung brauchen. Das vollständige Interview gibt es hier zum Nachlesen....

In der Serie „5 Dinge, ohne die ich nicht arbeiten kann“ fragt t3n Web-Worker, worauf sie im Job nicht verzichten können, dieses Mal Friederike Busch von Holtzbrinck Publishing Group. Eines der Dinge, die die Managerin in ihrem Berufsalltag braucht, ist ein gutes Netzwerk "Über die von Tijen Onaran gegründeten Global Digital Women (GDW) habe ich zudem...

Netzwerken. Ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg für den Berufseinstieg und Jobwechsel, Möglichkeit zum Kontakte knüpfen und um den eigenen Horizont zu erweitern. Es gibt sie mittlerweile online und offline, gratis und als Premium-Mitgliedschaft, deutschsprachig und international. Es gibt jetzt mehr Frauennetzwerke als je zuvor, doch wo kann man Kontakte knüpfen, wenn man selbst noch gar...

Kampnagel in Hamburg war am Wochenende (12.-14. September) DER Digitalisierungs-Hotspot: Die solutions.hamburg bietet als größter Digitalisierungskongress Deutschlands Strategien, Austausch und Lösungen für Unternehmen im digitalen Wandel. Zu den Top-Speakern gehörten Prof. Peter Wippermann, einer der renommiertesten Trendforscher Deutschlands, Sascha Lobo und Dr. Wladimir Klitschko, ehemaliger Profi-Boxer und heutiger Unternehmer. Tijen sprach darüber, dass Digitalisierung nicht ohne Diversität...

In ihrer aktuellen Handelsblatt Kolumne geht Tijen der Frage nach, warum sich die Generation Y ("why"!) so schwer tut. Offensichtlich stehen den zwischen 1980 und 1995 geborenen Männern und Frauen alle Chancen offen, doch sie nutzen sie nicht, meint Tijen. Warum sich diese Generation mit ihrer Karriere so schwer tut, lest ihr hier....

Diversität deckt vier Schlüsselbereiche ab, die eine Grundlage dafür sind, dass der digitale Wandel in Unternehmen zum Erfolg werden kann. In diesem Blogbeitrag legt Tijen die vier Vorraussetzungen dar: 1. Diversity bringt digitales Wissen in Unternehmen 2. Diverse Teams erleichtern internationales und interkulturelles Netzwerken 3. Komplexe Probleme brauchen komplexe Antworten 4. Diversität ist ein Katalysator für Innovation & Kreativität Diversität in...