Porträt bei Forbes DACH | Tijen Onaran
2954
post-template-default,single,single-post,postid-2954,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Porträt bei Forbes DACH

Porträt bei Forbes DACH

Forbes DACH liefert in der September-Ausgabe „Women“ ein ausführliches Porträt über Tijen und beleuchtet neben ihrem Werdegang auch ihre derzeitigen Aktivitäten, Pläne und Wünsche. Unter anderem spricht sie mit Redakteurin Chloé Lau über den Zusammenhang von Digitalisierung und Emanzipation und erklärt, warum ihr Ziel dann erfüllt ist, wenn ihr eigener Beruf überflüssig wird.

Den Bericht gibt es hier.

Foto (c) Jörg Klaus/Forbes DACH