Im Gespräch mit "FRAGEN WIR DOCH!" | Tijen Onaran
2735
post-template-default,single,single-post,postid-2735,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Im Gespräch mit „FRAGEN WIR DOCH!“

Im Gespräch mit „FRAGEN WIR DOCH!“

Tijen war zu Gast im Studio des RTL Radio Centers, um mit Helmer Litzke, Moderator des Experten-Podcasts „FRAGEN WIR DOCH!“ von RTL Radio Deutschland und 105.5 Spreeradio, über die Digitalbranche zu sprechen. Neben Tipps und Tricks aus der „Netzwerkbibel“ geht es diesmal unter anderem um starke weibliche Vorbilder, nachhaltiges Gründen und die Auswirkungen von sozialen Medien auf die Politik.

Mit Blick auf die Ergebnisse der Europawahl 2019 spricht Tijen über ihre persönlichen politischen Erfahrungen und erklärt, warum gängige politische Strukturen in Zeiten der Digitalisierung immer weniger funktionieren. Mit Helmer Litzke spricht sie über die Kraft der digitalen Kanäle und diskutiert, wie junge Talente in Parteistrukturen eingebunden werden können und warum Politiker/innen die Generation Youtube ernst nehmen sollten.

Die vollständige Podcast-Folge gibt es hier.