Im Gespräch mit Changelog: Digitalkompetenz in Deutschland | Tijen Onaran
2647
post-template-default,single,single-post,postid-2647,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Im Gespräch mit Changelog: Digitalkompetenz in Deutschland

Im Gespräch mit Changelog: Digitalkompetenz in Deutschland

Vera Vaubel von Changelog hat „Netzwerk-Queen“ Tijen Onaran und Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung, zum Thema Digitalkompetenz in Deutschland befragt. Im Gespräch erklären die beiden Digitalexpertinnen, wie wichtig es ist, Digitalkompetenzen ins Bildungswesen zu integrieren und junge Leute dazu zu motivieren, selbst zu gestalten. Sie geben Tipps für Eltern und Lehrende und zeigen, welche Rolle Netzwerke bei der Digitalisierung spielen. Das vollständige Interview gibt es hier.