Kolumne Archive | Seite 2 von 2 | Tijen Onaran
101
archive,paged,tag,tag-kolumne,tag-101,paged-2,tag-paged-2,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Kolumne Tag

Storytelling ist ein Thema, welches uns nicht unbekannt ist. Mithilfe von Geschichten können wir dem Zuhörer fachliches Wissen verständlicher vermitteln. Eine erfolgreiche Kommunikation basiert daher auf Geschichten. Wie wir Storytelling einsetzen, um relevante Inhalte richtig zu platzieren, ist jedoch wichtig. Erfahrt mehr in meinem Artikel im LEAD Magazin....

In meiner Kolumne in der futurezone.de erfahrt ihr, warum Digitalisierung und Diversität unmittelbar zusammengehören und wieso Unternehmen offen dafür sein sollten. Dass Digitalisierung und Diversität zusammenhängen, deckt sich auch mit meinen Erfahrungen, die ich mache, wenn ich in Unternehmen gehe. Je diverser ein Team zusammengesetzt ist – sei es hinsichtlich der Generationen, der Geschlechter oder der kulturellen...

Die digitale Transformation ist in allen Bereichen unbedingt notwendig. Deutschland sollte sich politisch auf diesen Wandel einstellen und ihn fördern, denn nur so erreichen wir Fortschritt. Welche Maßnahmen die Politik, Wirtschaft und Gesellschaft braucht, erfahrt ihr in meinem Artikel im Handelsblatt.        ...

Wer sichtbar sein möchte, braucht auf jeden Fall Mut, um offen gegenüber anderen Meinungen zu sein, und um seine eigene Ansicht vertreten zu können. Das fällt nicht immer leicht, jedoch lernt man aus Erfahrungen und bekommt dadurch mehr Mut. Lest in meiner Kolumne in der futurezone, welche Erfahrung ich gesammelt habe und welches Learning ich daraus...

Es ist mal wieder soweit. Ich habe in der WiWo-Gründer eine neue Kolumne veröffentlicht. Dieses mal ist das Thema Storytelling! Dass gutes Storytelling das Vehikel für Inhalte, Themen und Ideen ist, konnte ich auch während meiner Reise in die USA beobachten. Als ich dort dieses Jahr mit einer Gruppe von 47 Frauen unterwegs war, wurde mir einerseits bewusst, wie wichtig Storytelling...

In meiner neuen Kolumne für WirtschaftsWoche Gründer beschäftige ich mich mit einem sehr persönlichem Thema: Karrierebrüche. Einen glatten Lebenslauf habe ich wahrlich nicht zu bieten. VWL war nicht ganz meine Stärke, also wechselte ich nicht ganz freiwillig zu Politikwissenschaften. Aber auch später hatte ich verschieden Jobs. Eine Lehre: Perfektion steht einem nur im Weg. Aber lest selbst....

Ein neues Start-up gegründet und jetzt sollen möglichst kostengünstig Kunden gewonnen werden - die Pressearbeit wird es schon richten. Aber genau da liegt ein Trugschluss. Mit vier der größten Irrtümer habe ich mich deshalb in meiner neuen WiWo-Gründer Kolumne auseinandergesetzt. Hier könnt ihr die ganze Kolumne lesen....

Berlin, 06. Juli 2016 In meiner Kolumne für WiWo Gründer setze ich mich mit dem Thema Scheitern auseinander. Nicht nur das Fuck-Up Nights und andere Formate in Mode gekommen sind, übers Scheitern darf geredet werden und um Berlins ehemaligen Bürgermeister zu zitieren - "Das ist gut so". Jeder kann aus seinen eigenen Fehlern lernen. Den ganzen...