Frauennetzwerk Archive | Tijen Onaran
74
archive,tag,tag-frauennetzwerk,tag-74,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Frauennetzwerk Tag

STERN.de hat einen Buchauszug aus der Netzwerkbibel von Tijen veröffentlicht. Warum die Masse an Kontakten nicht zählt, sondern Qualität Quantität schlägt, gibt es um Kapitel: "1000 XING Kontakte - der Olymp des kleinen Mannes". Den Kapitelauszug gibt es hier zum Nachlesen. ...

Stephanie Kowalksi, Gründerin von OnlinePRGuide, hat eine ganz besondere Rezension initiiert. Spannende Persönlichkeiten der Kommunikationsbranche haben ihre individuellen Erkenntnisse der "Netzwerkbibel" aufgeschrieben, die Stephanie Kowalski in einer Infografik zusammengefasst hat. Die komplette Rezension sowie die Infografik gibt es über diesen Link...

Die Badischen Neusten Nachrichten (BNN) haben über die Netzwerkbibel und Tijen's Karlsruher Wurzeln berichtet. Welche Social Media Kanäle Tijen am meisten nutzt, was sie anderen bei der Nutzung empfiehlt und welches ihre Lieblingsplätze in Karlsruhe sind, hat sie der BNN im Interview verraten. Die digitale Version des Artikel gibt es über diesen Link...

Im Rahmen der diesjährigen DLD Conference wurde Tijen als eine von 50 Frauen aus Deutschland, Österreich und in der Schweiz, mit dem InspiringFifty Award ausgezeichnet. Der Award ehrt Frauen aus der Tech-Branche und wird von der Non-Profit Organisation InspiringFifty vergeben, die sich für mehr Diversität im Tech Bereich engagiert. Alle Informationen rund um den Award...

Der Hörfunksender Deutschlandfunk Nova hat Tijen zum Thema "Netzwerken" interviewt. Warum Vorbereitung beim Netzwerken das A und O ist und wieso Smalltalk nicht das Gespräch übers Wetter sein muss, das erzählt Tijen in der Radiosendung. Das komplette Interview zum Nachhören gibt es hier...

Im Interview mit ZEIT online gibt Tijen Einblicke in ihr erstes Buch "Die Netzwerkbibel - zehn Gebote für erfolgreiches Networking" und erzählt was ein gutes Netzwerk ausmacht, welche Kanäle fürs Netzwerken sinnvoll sind und warum die Masse an Kontakten nicht ausschlaggebend ist. Zum ganzen Interview geht es hier entlang...

Warum Tijen immer eine andere Frau für ein Panel vorschlägt, wenn sie selbst nicht teilnehmen kann, warum Wirtschaftscoach Christine Bauer-Jelinek sagt, dass Netzwerken ganz ohne Männer aber auch nicht geht und warum Frauen für Frauen die besseren Rolemodels sind, lest ihr in diesem Artikel der WELT über weibliche Solidarität und Frauennetzwerke....

Netzwerken. Ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg für den Berufseinstieg und Jobwechsel, Möglichkeit zum Kontakte knüpfen und um den eigenen Horizont zu erweitern. Es gibt sie mittlerweile online und offline, gratis und als Premium-Mitgliedschaft, deutschsprachig und international. Es gibt jetzt mehr Frauennetzwerke als je zuvor, doch wo kann man Kontakte knüpfen, wenn man selbst noch gar...

In der aktuellen Folge spricht Vera Strauch in ihrem Female Leadership Podcast mit Tijen über Netzwerken, Female Leadership und darüber, wie sie es geschafft hat, ihr Netzwerk, das heute über 20.000 Frauen umfasst, aufzubauen. Tijen teilt im Podcast viele Tipps, wie gutes Netzwerken heute funktioniert und wie jede und jeder sichtbarer werden kann. Hier könnt...

"Digitalisierung und Diversity" ist das Thema des 6. Frauen-Wirtschaftsforums "women2business" am 26. September bei der IHK Düsseldorf, Ernst-Schneider-Platz 1. Das Frauen-Wirtschaftsforum ist Treffpunkt für Geschäftsführerinnen, Unternehmerinnen und Frauen, die ihre Karriere vorantreiben wollen. Tijen referiert an diesem Tag über "Personal Branding als Karriereturbo – Sichtbarkeit schaffen für die eigene Leistung." Die Veranstaltung spricht in jedem Jahr mehr als 100...

Wenn jemand weiß, wie gutes und nachhaltiges Netzwerken geht, dann ist es Tijen. Für Brigitte Wir und die Brigitte Academy hat sie die wichtigsten Netzwerk-Regeln aufgeschrieben: Strategisch vorgehen, ehrliches Interesse zeigen, Nutzen bieten, Andere verbinden und entspannt bleiben....

Trusted Blogs hat hier unter dem Kapitel #businessladies einmal sehr schön zusammengefasst, wer und was und warum Global Digital Women sind. Global Digital Women (GDW) ist ein Unternehmen in Berlin, das Gestalterinnen der Digitalbranche die Möglichkeit zur Vernetzung bieten möchte....

Zum Jahresende hat mir auch die Süddeutsche Zeitung noch ein tolles Geschenk gemacht. In einer Reihe mit vielen tollen anderen Frauen die 2017 besonders beeindruckt haben, wurde ich als Gründerin des WIDI-Netzwerkes erwähnt! Ich freue mich immer wieder viele tolle Menschen zu inspirieren und ihnen Mut zu machen! Ich bin mir sicher, dass es noch...

Mit Refinery29 habe ich über meinen bisherigen Werdegang gesprochen. Eigentlich hat alles schon mit 20 angefangen. Damals habe ich mich stark für die FDP engagiert und für den Landtag kandidiert. Bereits früh wollte ich etwas bewegen und Menschen inspirieren. Fast hätte es mit dem Mandat auch geklappt - Netzwerkerin war ich damals wie heute. Es war...