Unkategorisiert Archive | Seite 4 von 10 | Tijen Onaran
1
archive,paged,category,category-unkategorisiert,category-1,paged-4,category-paged-4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Unkategorisiert

Jetzt bin ich schon vier Tage in den USA und habe die einmalige Chance das Land und die Menschen kennenzulernen. Die erste Station ist dabei Washington. Gemeinsam mit fast 50 anderen Frauen erkunden wir die Stadt und haben erste Gespräche mit Vertretern von Universitäten, Unternehmen und natürlich dem Staat. In meinem Reisetagebuch, welches ich für den...

In München gab es letzte Woche eine spannende Diskussion über das Thema Netzwerken - eines meiner Lieblingsthemen. Es bleibt unverzichtbar, dass wir uns mehr vernetzen und dadurch nicht nur neue Chancen eröffnen, sondern voneinander lernen. Umso spannender war der Abend bei SAP. In vier Vorträgen wurde das Thema Netzwerken ganz unterschiedlich beleuchtet. Die anschließende Diskussion hat...

In meiner neuen Kolumne bei WiWo Gründer geht es um das Thema Community-Management. Mit dem Verein Women in Digital e.V. habe ich bereits 2015 angefangen eine Community aufzubauen und werde immer wieder gefragt, wie WIDI so schnell wachsen konnte. Das habe ich zum Anlass genommen, meinen vier Tipps aufzuschreiben. Es ist nicht nur wichtig, dass Communitys...

Mit Refinery29 habe ich über meinen bisherigen Werdegang gesprochen. Eigentlich hat alles schon mit 20 angefangen. Damals habe ich mich stark für die FDP engagiert und für den Landtag kandidiert. Bereits früh wollte ich etwas bewegen und Menschen inspirieren. Fast hätte es mit dem Mandat auch geklappt - Netzwerkerin war ich damals wie heute. Es war...

Diese Woche bewegt mich ein ganz wichtiges Thema: Mut. Gerade erst haben wir mit Women in Digital e.V. den #digitalfemaleleader Award gelauncht. Bereits zum zweiten Mal suchen wir Frauen, die die Digitalisierung mitgestalten und prägen. Umso mehr ist es mir ein Anliegen über Mut zu schreiben und anderen Mut zu machen. Angst ist nie ein guter...

Endlich durfte ich auch mal. Beim Podcast TalkingDigital von Sachar Klein und Timo Lommatzsch ging es in Folge 13 um Women in Digital e.V., Netzwerken und Kommunikation in Zeiten der Digitalisierung. Anfang 2016 habe ich den Verein gegründet, mit dem Ziel, die Sichtbarkeit von Frauen aus der Digitalbranche zu erhöhen und gleichzeitig zu vernetzen. Dabei geschieht...

In der aktuellen Ausgabe des Libertine Magazins spreche ich über die Themen Netzwerken und Sichtbarkeit. Beides sind wichtige Themen, um noch mehr Frauen ins Rampenlicht zu holen und zu zeigen, wie stark die Digitalisierung schon von Frauen geprägt wird. Sichtbarkeit ist ein Beschleuniger für die eigene Karriere. Also getreu dem Motto: "Einfach machen" möchte ich noch...

Alle Welt redet über Influencer, meint damit aber meist die Instagram-Influencer. Kein Unternehmen und keine Marke kommt ohne Influencer als Werbeidol aus. Dabei ist alles doch viel einfacher: Die Mitarbeiter sind die besten Influencer, die sich ein Unternehmen wünschen kann. In meinem neuen XING Beitrag geht es darum, vier Role Models vorzustellen. Also liebe Chefs:...

Beim diesjährigen Real Estate Women Summit in Berlin war ich als Speakerin eingeladen. Natürlich habe ich über mein zweites Herzensthema neben der Digitalisierung gesprochen: Netzwerken. Unter dem Motto "Netzwerken ist die neue Rente" habe ich vor den Teilnehmer aufgezeigt, wie gutes Netzwerken funktioniert. Das Wichtigste: Bleib Du selbst und Qualität ist wichtiger als Quantität....

Die CSU hat in diesem Jahr die Lange Nacht der Frauen veranstaltet und spannende Leute zusammengebracht. Ich durfte an dem Panel "Zukunft der Frauen - Frauen der Zukunft" teilnehmen. Gemeinsam mit Nicola Baumann, Daniela Ludwig, MdB und Dr. Anja Weisgerber, MdB habe ich über Themen wie Sichtbarkeit, Netzwerken und Digitalisierung diskutiert. Mehr zur langen Nacht der...

In meiner neuen Kolumne für WirtschaftsWoche Gründer beschäftige ich mich mit einem sehr persönlichem Thema: Karrierebrüche. Einen glatten Lebenslauf habe ich wahrlich nicht zu bieten. VWL war nicht ganz meine Stärke, also wechselte ich nicht ganz freiwillig zu Politikwissenschaften. Aber auch später hatte ich verschieden Jobs. Eine Lehre: Perfektion steht einem nur im Weg. Aber lest selbst....

Mit dem Business Insider habe ich über das Netzwerken gesprochen und welche Möglichkeiten es gibt, mittels Netzwerk Karriere zu machen. Dabei kommt es nicht darauf an, auf Quantität zu setzten, sondern es ist viel besser auf die Qualität der Kontakte zu achten. Aber genauso braucht es einen verständnisvollen Arbeitgeber, der einem beim Netzwerken unterstützt. Das...

Auf dem "Junge IKT 2017" war ich auf ein Podium eingeladen, um unter dem Motto "Die neue Gründerzeit" zu diskutieren. Mit den anderen Teilnehmern haben wir lebhaft darüber diskutiert, was es zum Gründen braucht und wo es noch mehr Impulse aus Politik und Gesellschaft geben könnte. Es war mir eine große Freude als Vertreterin von Women...

Microsoft hatte in seine neue Unternehmenszentrale nach München eingeladen und über 100 Frauen sind der Einladung gefolgt. Unter dem Motto "Women Think Next" wurde über diverse Bereiche diskutiert. Was zeichnet z.B. einen Digital Leader aus? Welche Rolle spielt der "Female Factor"? Neben Keynotes und Netzwerken gab es verschiedene Workshops - ich durfte unter anderem zum Thema...

Ein neues Start-up gegründet und jetzt sollen möglichst kostengünstig Kunden gewonnen werden - die Pressearbeit wird es schon richten. Aber genau da liegt ein Trugschluss. Mit vier der größten Irrtümer habe ich mich deshalb in meiner neuen WiWo-Gründer Kolumne auseinandergesetzt. Hier könnt ihr die ganze Kolumne lesen....