CEOs müssen auf digitalen Kanälen präsent sein | Tijen Onaran
1631
post-template-default,single,single-post,postid-1631,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

CEOs müssen auf digitalen Kanälen präsent sein

CEOs müssen auf digitalen Kanälen präsent sein

Der Erfolg eines Unternehmens bemisst sich nicht mehr nur an Kennzahlen, ausschlaggebend kann in unserem digitalen Zeitalter auch die richtige Positionierung und Kommunikationsstrategie des Vorstandes sein. Umso wichtiger ist es, dass diese Person weiß, welche sozialen Kanäle wie zu bedienen sind. Wer Informationen auf sozialen Medien teilt, fungiert quasi als Dienstleister seines Netzwerkes, sagt Tijen im Interview bei XING Talk Arbeit. Zukunft. Digital.

Der oder die CEO sollte Nahbarkeit vermitteln und ein Vorbild für die Mitarbeiter in Sachen Corporate Influencer sein. Denn nur wenn Chef oder Chefin das Unternehmen auf digitalem Wege nach außen repräsentiert, sind die Kolleginnen und Kollegen motiviert, das gleiche zu tun.