Kolumne: Je diverser, desto digitaler | Tijen Onaran
1061
post-template-default,single,single-post,postid-1061,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Kolumne: Je diverser, desto digitaler

Kolumne: Je diverser, desto digitaler

In meiner Kolumne in der futurezone.de erfahrt ihr, warum Digitalisierung und Diversität unmittelbar zusammengehören und wieso Unternehmen offen dafür sein sollten.

Dass Digitalisierung und Diversität zusammenhängen, deckt sich auch mit meinen Erfahrungen, die ich mache, wenn ich in Unternehmen gehe. Je diverser ein Team zusammengesetzt ist – sei es hinsichtlich der Generationen, der Geschlechter oder der kulturellen Backgrounds – desto offener ist dieses Team für die Digitalisierung.

Für die ganze Kolumne schaut gerne hier vorbei!