Interview mit Refinery29 - Von der Politik zur Netzwerkerin - Tijen Onaran
900
post-template-default,single,single-post,postid-900,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Interview mit Refinery29 – Von der Politik zur Netzwerkerin

Mit Refinery29 habe ich über meinen bisherigen Werdegang gesprochen. Eigentlich hat alles schon mit 20 angefangen. Damals habe ich mich stark für die FDP engagiert und für den Landtag kandidiert. Bereits früh wollte ich etwas bewegen und Menschen inspirieren. Fast hätte es mit dem Mandat auch geklappt – Netzwerkerin war ich damals wie heute.

Es war eine sehr lehrreiche Erfahrung, die ich heute beim Aufbau von Women in Digital e.V. bestens einsetzen kann.

Warum Lebensumbrüche ganz hilfreich sind, wie Ihr einen Shitstorm übersteht und noch vieles mehr, könnt ihr im Interview nachlesen.